Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Magister Navis Variante für 2 Spieler

Hier finden Sie eine 2-Spieler-Variante für ein einfacheres, kurzes und weniger konfrontatives Spiel. Alle Spielregeln gelten weiterhin, außer...

Änderungen im Spielaufbau:
Entfernt vor dem Spielaufbau 18
zufällig gewählte Handelsmarker aus dem Spiel. Belegt die ersten drei Plätze jeder Handesroute mit den Steinen einer neutralen Farbe. (Diese Änderung betrifft die Schifffahrt.)
Legt in jedem Spielbereich Spielsteine d
er neutralen Farbe bereit: vier in Europa, zwei im Fernen Osten und je einen Stein in jedem weiteren Bereich. (Diese Änderung betrifft das Besiedeln.)

Änderungen bei der Schifffahrt:
Werft die Governeurskarte ab, wenn eine Handelrote voll erschlossen ist und die neutrale Farbe die Mehrheit an Spielsteinen besitzt.

Änderungen beim Besiedeln:
Beim Spielausbau wurden neutrale Spielsteine gelegt:
vier in Europa, zwei im Fernen Osten, und jeweils einer in jedem weiteren Bereich. Entspricht die Anzahl der freien Felder durch eine Besiedelung der Anzahl neutraler Spielsteine in diesem Bereich, werden sie sofort mit der neutralen Farbe aufgefüllt.
Beispiel: Unmittelbar nach der Besetzung der sechsten Stadt in Europa füllt man die restlichen vier Städte mit neutralen Spielsteinen und entfernt alle Handelsmarker.

Änderungen beim Ausbeuten:
Nachdem ein Spieler
im Spiel eine Karte zieht, kann er entscheiden, die folgende Karte des gleichen Kartenstapels aus dem Spiel zu entfernen und abzuwerfen.
Nutzt ein Spieler das Handelshaus, zieht er zwei Karten aus dem Stapel und entscheidet dann, ob er die dritte Karte abwerfen will oder nicht.

Änderungen beim Spielziel:
Das Ziel des Spiels ist es,
4 Spalten zu schließen (statt vorher drei Spalten).

Ein Spieler darf den eigenen Spielzug nicht damit beenden, dass er seine dritte Spalte abschließt. In dieser Situation muss er entweder "gewinnen oder verlieren": Er muss sofort versuchen, auch seine vierte Spalte zu schließen.

© Spielpreis.de 2013